11. März 2022

Marktwertanalyse oder Gutachten?

Die Marktwertanalyse ist ein Verfahren, welches von Immobilienmaklern dazu genutzt wird, um den Wert eines Objektes zu ermitteln. Dabei unterscheiden sich Durchführung, Qualität sowie Leistungsumfang von den jeweiligen Dienstleistungsanbietern, gleiches gilt auch für die Erstellung eines Gutachtens welches von Sachverständigen erstellt wird. Hier erfahren Sie worin sich diese beiden Möglichkeiten der Wertermittlung unterscheiden und wer sie durchführen kann bzw. darf.

Was ist ein Sachverständiger?

Branchenunabhängig versteht man unter dem „Sachverständigen“ eine natürliche Person, der eine tiefgehende Sachkunde und ein überdurchschnittlicher Wissensumfang sowie die nötige Erfahrung in ihrem Fachgebiet zugesprochen wird. Ein Sachverständiger geht bei einer Objektaufnahme bis ins kleinste Detail, um ein umfangreiches Gutachten für den Wert der Immobilie zu erstellen. Dabei sind z. B. Bau- und Altlasten, Belastungen im Grundbuch oder Feuchtigkeitsmessungen in der Bausubstanz von Bedeutung.

Die Bezeichnungen „Sachverständiger“ und „Gutachter“ werden synonym genutzt. In Gesetzestexten wird ausschließlich der „Sachverständige“ genannt. Da dieser jedoch Gutachten erstellt, hat sich der Begriff „Gutachter“ mit der Zeit eingebürgert.

Immobilienmakler und die kostenfreie Immobilienbewertung

Es ist kein Geheimnis: Nahezu jeder Immobilienmakler wirbt in Deutschland mit einer kostenfreien Wertermittlung für Ihre Immobilie. Im Grunde bietet Ihnen solch eine Marktwertanalyse eine gewisse Orientierung für den Fall, dass Sie Ihre Immobilie veräußern möchten. Im Idealfall erhalten Sie von Ihrem Immobilienmakler nicht nur eine detaillierte Analyse mit dem genauen Wert Ihres Objektes, sondern auch mögliche Vermarktungsstrategien für eine optimale Veräußerung sowie eine Übersicht über die enthaltenen Serviceleistungen für den Fall eines Immobilienverkaufs über Ihren Immobilienmakler. 

Doch wie oben schon angedeutet, kann die Wertermittlung einer Immobilie in Durchführung, Qualität und Leistungsumfang unterschiedlich ausfallen. Auch die Sorgfalt der Ausarbeitung spielt eine wichtige Rolle. Das ist wie in jeder Branche vom einzelnen Anbieter der Dienstleistung abhängig. 

Unser Tipp für Sie: Informieren Sie sich vorher umfangreich darüber, welcher Immobilienmakler Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zufrieden stellen kann und greifen Sie z. B. auf Referenzen in Form von Google Bewertungen zurück, um sich vorher ein Bild über die Leistungen und Qualität der Arbeit zu verschaffen

Kostenfreie Immobilienbewertung!

Jetzt kostenfrei bewerten lassen!

Wozu nun ein Sachverständiger?

Nur ein Sachverständiger ist durch sein tiefgehendes Wissen und seine Erfahrung dazu befähigt, ein professionelles Verkehrswertgutachten zu erstellen. 

Dieses wird um ein Vielfaches umfangreicher und detaillierter angefertigt als eine Marktwertanalyse und ist durch Verwendung eines vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Wertermittlungsverfahrens (Sachwert- Ertragswert- oder Vergleichswertverfahren) als einziges rechtlich relevant. 

Die enorm aufwändige Erstellung hat allerdings auch einen Nachteil, und zwar die damit verbundenen Kosten, welche sich an dem ermittelten Verkehrswert orientieren. Daher ist es umso wichtiger zu wissen, ob Sie ein Gutachten benötigen oder nicht die kostenfreie Marktwertanalyse völlig ausreichend ist, um Ihren Bedarf zu decken.

Auch hierbei stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Warum brauche ich ein Gutachten? 

Da das Gutachten von einem qualifizierten und nicht zuletzt unparteiischen Sachverständigen erstellt wird, hat ausschließlich dieses z.B. bei gerichtlichen Auseinandersetzungen, Finanzämtern, Versicherungen sowie zur Aufteilung bei Erbschaft oder Schenkungen Gewicht. Hier kommt auch die detaillierte Marktwertanalyse an Ihre Grenzen.

Wenn es um das wertvollste Gut geht, holen sich aber auch zur außergerichtlichen Einigung viele Eigentümer ein professionelles Gutachten ein.

Fazit: 

In vielen Fällen reicht eine gewissenhafte Analyse über den Marktwert Ihrer Immobilie von Ihrem Sorglosmakler aus. Aber auch für den Fall einer benötigten Gutachtenserstellung sind wir der richtige Partner an Ihrer Seite.

Sie haben noch Fragen zu diesem Thema, oder möchten über eine kostenfreie und detaillierte Wertermittlung Ihrer Immobilie beraten werden? Dann sprechen Sie mit uns!

Autor: Niclas Heidmann – Sorglosmakler

Co-Autor: Jasmin Pessel – Sorglosmakler

Ansprechpartner

Niclas Heidmann

Gutachter in Magdeburg

0391 63 60 45 74
0152 55 24 38 44

niclas.heidmann@sorglosmakler.de

Ansprechpartner

Thomas Rohlf

Gutachter in Berlin

030 81 05 47 00
0151 14 05 19 67

thomas.rohlf@sorglosmakler.de

Autor: Niclas Heidmann – Sorglosmakler

Co-Autor: Jasmin Pessel – Sorglosmakler


Focus Siegel

Ratgeber mit ähnlichen Themen

Checkliste Haus verkaufen-münzen-geld-haus-14 Tipps für einen höheren Kaufpreis bei Hausverkauf

Wie Sie bis zu 30 % mehr Erlös bei Ihrem Hausverkauf erzielen können. Diese 14 Tipps helfen Ihnen dabei!

Grundstücke-viele Häuser-immobilien

Worauf kommt es beim Immobilienverkauf an? Hier erfahren Sie alle wichtigen Punkte!

Checkliste Engergieausweis-checkliste-energiewerte

Bedarfsausweis vs. Verbrauchsausweis – Wer braucht welchen Ausweis? Im Sorglosmakler Ratgeber erfahren Sie es!

Schreiben Sie uns!








    Warnhinweis zu Inhalten
    Bitte beachten Sie, dass unsere Ratgeber-Antworten und -Artikel keine Rechts-, Steuer- oder Finanzberatung darstellen oder ersetzen können. Für Klärung Ihrer rechtlichen bzw. finanziellen Angelegenheiten bitten wir Sie, entsprechende Experten (z. B. Rechtsanwälte, Steuerberater bzw. Finanzberater) hinzuzuziehen. Trotz großer Sorgfalt und gewissenhafter Recherche können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Wir freuen uns und sind dankbar über entsprechende Hinweise, welche wir versuchen, zeitnah umzusetzen.