Wertermittlung-kleine Häuser-münzen

Steigende Zinsen – Was bedeutet das für Hauseigentümer und Käufer?

Verkäufer wie auch Käufer von Immobilen sind im Moment verunsichert. Es ist zu erwarten, dass die Europäische Zentralbank aufgrund der steigenden Inflation die Zinsen wieder anhebt

Soll ich meine Immobilie schnell verkaufen, weil die steigenden Zinsen die Immobilienpreise sinken lassen? Was muss ich beachten, wenn ich jetzt eine Immobilie kaufen möchte? 

Lassen Sie sich durch erfahrene Immobilienmakler wie den Sorglosmaklern beraten, um die Situation für Sie richtig einschätzen zu können.

Ansprechpartner finden

Worauf beruht der Zinssatz?

Ein wichtiger Punkt für einen Immobilienkredit sind die Zinsen. Die Entscheidung über die Geldpolitik und damit auch die Zinsentwicklung im Euroraum wird von der Europäischen Zentralbank (EZB) getroffen. Je nach aktueller wirtschaftlicher Lage legt die Zentralbank den Leitzins fest, der die Geldmenge im Markt steuert. Dabei gibt es zwei Szenarien:
1) Bei einem geringen Leitzins steht viel Geld auf dem Markt zur Verfügung. Dadurch ist der Wert des Euros geringer und die Waren kosten mehr.
2) Durch steigende Zinsen verringert sich die Geldmenge im Markt. Dadurch steigt der Wert des Euros an. Die Preise für Güter und damit die Inflation sinken.

Warum steigt der Zinssatz?

Seit der Finanzkrise 2009 wurden die Zinsen stetig gesenkt, um die Kaufkraft in den Euroländern zu stärken. In den letzten Monaten, insbesondere seit Beginn des Krieges in der Ukraine, steigen die Preise für viele Güter. Die hohen Energiepreise wirken sich auf alle Bereiche von Lebensmitteln bis Baumaterialien aus. Deshalb zeichnet sich ein Umkehrtrend in der Zinspolitik der EZB ab. Es wird mit einer Anhebung des Leitzinses ab 2022 gerechnet. Da der Leitzins die Konditionen für die Kreditvergaben von Banken beeinflusst, ändern sich durch die steigende Inflation die Zinsen für Immobilienkredite.

Immobilienratgeber-dekohaus-ipad

Wie wirken sich steigende Zinsen auf die Immobilienpreise aus?

Durch steigende Zinsen erhöht sich die monatliche Rate zur Tilgung des Kredits. Viele Haushalte können sich die höheren Kreditkosten nicht leisten. Gleichzeitig sorgt die derzeitig schwankende Konjunktur für Unsicherheit bei potenziellen Käufern. Deshalb sinkt die Nachfrage nach Häusern und Wohnungen auf dem Immobilienmarkt. Wer jedoch trotzdem eine Immobilie verkaufen und einen eventuell längeren Verkaufsprozess vermeiden möchte, hofft, über einen geringeren Preis schneller einen Käufer zu finden. Dies führt bei gleichbleibendem Angebot an Immobilien und weniger Nachfrage zu stagnierenden oder sinkenden Verkaufspreisen. Somit können steigende Zinsen für Immobilien eine Verringerung des Marktwerts oder eine lange Käufersuche bewirken.

Was muss ich beim Verkauf beachten, wenn die Zinsen steigen?

Wenn Sie einen Verkauf Ihrer Immobilie planen, sollten Sie sich vorher genau informieren. Verkaufen Sie noch vor der Zinserhöhung, ist mit einem besseren Verkaufserlös zu rechnen. Gleichzeitig können Sie so noch einen längeren Verkaufsprozess vermeiden. Achten Sie bei steigenden Zinsen besonders auf die finanzielle Sicherheit des Käufers. Aufgrund der steigenden Zinsen für Immobilien werden die Banken höhere Anforderungen an die Kreditnehmer stellen. Kann der Käufer nicht bezahlen, entstehen bei Ihnen mögliche Kosten. 

Sobald ein notarieller Vertrag unterzeichnet wurde, sind Sie als Verkäufer finanziell in der Mithaftung für die Kaufnebenkosten wie Notargebühren. Ist der Käufer nicht zahlungsfähig, muss der Kaufvertrag im schlimmsten Fall rückabgewickelt werden. Diese unnötigen Kosten und Verzögerungen sparen Sie sich in der Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Makler. In der Regel lässt dieser von einem kooperierenden Finanzierungsberater die Finanzwürdigkeit der Interessenten prüfen. Dadurch ersparen Sie sich viel Zeit durch Besichtigungstourismus und gehen gleichzeitig kein finanzielles Risiko ein. Neben den finanziellen Aspekten besitzt Ihr Immobilienmakler auch das Marktwissen, um eine genaue Marktanalyse durchzuführen und Ihnen dadurch einen präzisen Verkaufspreis zu ermitteln.

Wann ist für mich als Käufer der beste Zeitpunkt?

Natürlich erhöht sich durch die steigenden Zinsen Ihre monatliche Rückzahlungsrate für einen Kredit. Trotzdem sollten Sie laut IVD nicht überstürzt eine Immobilie erwerben. Auch wenn die Zinsen steigen, liegen diese noch deutlich unter dem Niveau früherer Jahre. Um zukünftige hohe Zinsen zu vermeiden, können Sie ein Darlehen zur Volltilgung wählen. Dies sichert Ihnen über die Laufzeit den gleichen Zinssatz zu. Nachteilig ist jedoch, dass Sie auch bei zukünftigen Phasen niedriger Zinsen an diesen Kredit gebunden sind. Laut Stiftung Warentest sind Kredite mit flexiblen Tilgungsmöglichkeiten als besonders kundenfreundlich einzustufen. Ein erfahrener Immobilienmakler bietet Ihnen nicht nur Ihre Wunschimmobilie, sondern unterstützt Sie auch bei der Finanzierung.

Welche Vorzüge bietet Ihnen ein Verkauf mit Sorglosmakler?

Sorglosmakler besitzt ein motiviertes Team von erfahrenen Immobilienmaklern in Ihrer Region. Die umfangreichen Marktkenntnisse unserer Mitarbeiter ermöglichen eine zielsichere und präzise Marktwertanalyse, die auf Ihre Immobilie genau maßgeschneidert ist. Mit unserer Expertise bieten wir Ihnen ein Rundum-Sorglos-Paket für den Verkauf Ihres Hauses. Hierfür können Sie einfach das Formular ausfüllen. Geben Sie die notwendigen Daten so genau wie möglich ein. Innerhalb einer Woche nach Ihrer Anfrage erhalten Sie auf Basis Ihrer Objektdaten und Informationen vom Gutachterausschuss eine kostenfreie Immobilienbewertung. Dadurch kann schnell und präzise der Kaufpreis für Sie ermittelt werden. Erst nach der Auswertung und Präsentation beauftragen Sie Ihren Sorglosmakler mit dem Verkauf. Dieser kümmert sich im Anschluss um ein individuelles Marketingkonzept für die Suche nach Interessenten. Gleichzeitig trifft Ihr Sorglosmakler auch eine qualifizierte Vorauswahl der Interessenten, begleitet die Besichtigungstermine und berät Sie in Vertragsfragen. 

Immobilie vor Verkauf kostenfrei bewerten lassen!

Immobilienbewertung anfordern

Wie hilft Ihnen Sorglosmakler als Käufer?

Sie möchten zu guten Bedingungen ein Eigenheim erwerben? Mit unserem VIP-Kunden-Angebot erleichtern wir Ihnen die Suche. Sie erhalten alle für Sie relevanten Angebote 48 Stunden vor der Veröffentlichung. Mehr als 20 Sorglosmakler sind ständig auf der Suche nach neuen Immobilien und benachrichtigen Sie im Fall relevanter Objekte. 

Zusammen mit unserem Finanzpartner helfen wir Ihnen, trotz steigender Zinsen, ein für Sie passendes Kreditangebot zu finden.

VIP-Kunde werden Jetzt Suchauftrag anlegen


Focus Siegel

Ratgeber mit ähnlichen Themen

Eine Anschlussimmobilie ist vor allem interessant für Immobilienbesitzer, die sich von einem großen Eigenheim mit Grundstück und/oder Garten zu einer Eigentums- oder Mietwohnung verkleinern möchten. Damit es dabei nicht zu einer Doppelbelastung kommt, wird die alte Immobilie nach dem Auszug in das neue Zuhause nicht behalten, sondern aufgegeben. Die Auswahl der Anschlussimmobilie kann hier je... Artikel ansehen

Die Nachfrage nach Immobilien ist groß. Die Preise sind auf hohem Niveau. Ist es dann jetzt der richtige Zeitpunkt, mein Haus zu verkaufen oder sollte ich lieber noch etwas warten? Diese Frage stellen sich zurzeit viele Eigenheimbesitzer. Die Antwort darauf hängt von verschiedenen Faktoren ab. Diese haben wir in unserem folgenden Beitrag zusammengestellt. Hier schon... Artikel ansehen

Steuern sparen-sparschwein-haus-erde

Eine Immobilie bietet zahlreiche Vorteile. Was zukünftige Eigentümer oft nicht wissen: auch in Sachen Steuern sparen!

Schreiben Sie uns!








    Warnhinweis zu Inhalten
    Bitte beachten Sie, dass unsere Ratgeber-Antworten und -Artikel keine Rechts-, Steuer- oder Finanzberatung darstellen oder ersetzen können. Für Klärung Ihrer rechtlichen bzw. finanziellen Angelegenheiten bitten wir Sie, entsprechende Experten (z. B. Rechtsanwälte, Steuerberater bzw. Finanzberater) hinzuzuziehen. Trotz großer Sorgfalt und gewissenhafter Recherche können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Wir freuen uns und sind dankbar über entsprechende Hinweise, welche wir versuchen, zeitnah umzusetzen.