• Wohnfläche ca.
    153,89 m²
  • Grund­stück ca.
    840 m²
  • Nutzfläche ca.
    483,54 m²
  • Zimmer
    6
  • Baujahr
    1883

Objektdaten

  • Objekt ID
    JB-EFH-21
  • Objekttypen
    Einfamilienhaus, Haus
  • Adresse
    39175 Biederitz
  • Etagen im Haus
    1.5
  • Wohnfläche ca.
    153,89 m²
  • Grund­stück ca.
    840 m²
  • Nutzfläche ca.
    483,54 m²
  • Zimmer
    6
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    1
  • Terrassen
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Umgebung
    Grundschule: 1,2 km
    Realschule: 6,5 km
    Gymnasium: 6,8 km
  • Baujahr
    1883
  • Carport
    3 Stellplätze

Ausstattung / Merkmale

  • Badewanne
  • Dusche
  • Gartennutzung
  • Kabel-/Sat-TV
  • Satteldach
  • Tageslichtbad
  • Teilunterkellert
  • Terrasse

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Gültig bis
    04.01.2033
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1883
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    96,00 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    C
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 96,00 kWh/(m²·a)
Interhyp Logo

Wollen Sie eine Immobilie finanzieren lassen?

Jetzt Kondition für Ihre Immobilienfinanzierung bei unserem Partner Interhyp erhalten.

Kondition Berechnen

Carsten Redlich

Beschreibung

Kaufen Sie Land, es wird nicht mehr nachproduziert!
-Mark Twain

Wohnen mit Seeblick.

Zentral in Biederitz, unweit der Landeshauptstadt Magdeburg wurde diese Immobilie ca. 1883 mit ca. 153,89 m² Wohnfläche auf ca. 840 m² Land errichtet.

Entfalten Sie sich auf dem großzügigen Grundstück, welches so in Biederitz kaum mehr verfügbar ist. Setzen Sie Ihre Ideen um und verleihen diesem Haus mit Grundstück Ihren ganz persönlichen Stil, um es Ihr Zuhause zu nennen.
Platz für lange Grillabende, bodenebenen Pool, Spielplatz, Sandkasten, Schaukel, Gartenhäuschen, Sauna- und Wellnessbereich und vieles mehr ist gegeben.

Nutzen Sie die Gelegenheit und erfüllen sich den Traum Ihres Heims zentral in Biederitz. Naturnah, mit Blick auf den Biederitzer See, jedoch sehr hoch gelegen im Ort, lädt der Immobilienstandort zu langen Spaziergängen und Fahrradtouren ein.

Freiraum, Naturliebe und Wohlbefinden haben hier ein Zuhause gefunden. Ab sofort vielleicht Ihres!

Seien Sie schnell, rufen Sie mich an und verschaffen sich einen ersten Eindruck mit dem 360° Rundgang.

Ausstattung

Sanierungen und Ausstattung im Überblick:

- Blick auf den Biederitzer See
- Außenrollläden
- Brunnen
- teil unterkellert
- weiteres Ausbaupotential, da Eckgrundstück
- Tondacheindeckung (ca. 2010)
- Fassade mit Wärmedämmverbundsystem (ca. 2010)
- Brennwert-Gaszentralheizung (2015)
- doppelverglaste Fenster (EG: 2006, DG: 1996)

Lage

  • Grundschule 1 km
  • Realschule 6 km
  • Gymnasium 6 km

Die Gemeinde Biederitz ist nur wenige Kilometer von Magdeburgs östlicher Stadtgrenze entfernt. Die Trennlinie bildet der sogenannte Umflutkanal, über den die „Schweinebrücke“ beide Orte miteinander verbindet. Die Kreisstadt Burg ist rund 20 Kilometer entfernt.
Biederitz ist über die B 1 von der Landeshauptstadt Magdeburg und der Kreisstadt Burg aus gut zu erreichen. Im Ortsteil Heyrothsberge zweigt die B 184 in Richtung Gommern – Zerbst/Anhalt – Dessau-Roßlau – Leipzig von der B 1 ab. Über die sogenannte „Schweinebrücke“ besteht eine zusätzliche Verbindung durch den Biederitzer Busch nach Magdeburg. Die nächstgelegenen Autobahnanschlussstellen sind „Lostau/Hohenwarthe“ und „Burg-Zentrum“ an der A2.

Der Bahnhof Biederitz ist ein Keilbahnhof und liegt an der Bahnstrecke Berlin–Magdeburg, außerdem zweigen hier die Strecken Richtung Dessau-Roßlau und nach Loburg ab. Bedient wird der Bahnhof von den Regionalbahn-Linien (Braunschweig–Helmstedt–)Magdeburg–Burg(–Genthin) und Magdeburg–Zerbst–Dessau sowie der Regional-Express-Linie Magdeburg–Dessau–Bitterfeld–Leipzig. Der nächstgelegene Fernverkehrshalt Magdeburg Hbf ist durch diese zahlreichen Verbindungen in ca. 10 Minuten erreichbar. Der Schienenpersonenverkehr nach Loburg wurde zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2011 eingestellt und durch eine Buslinie ersetzt.

Von Biederitz aus verkehren Buslinien in Richtung Burg(–Genthin), Gommern, Magdeburg und Loburg. In Heyrothsberge besteht zudem Anschluss an weitere Linien in Richtung Möckern(–Gommern) und Gommern(–Leitzkau–Dornburg) sowie an eine Stadtbus-Linie der MVB, über die Magdeburg im 20- bis 40-Minuten-Takt erreicht werden kann.

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Marktbericht Gerwisch

Was ist Ihre Immobilie wert?

Kaufpreisentwicklung

-18,75 %

Mietpreisentwicklung

-2,75 %

Angebote

-7,75 %

Marktbericht lesen