, 7. Juni 2020

Immobilienbewertung Online

Wie das funktioniert oder eben auch nicht! Wir klären auf über Kosten und Nutzen.

Immobilienbewertung Online – Wie geht das?

Sie haben sicher schon die ein oder andere Werbungen gesehen, oder die Erfahrungen sammeln müssen, dass man Ihnen eine Immobilienbewertung in 3 Minuten verspricht, sie dann alle Ihre Daten zu Ihrer Immobilie angeben und am Ende kommt nur ein Anruf von irgendeinem Callcenter, das nur den Maklerauftrag haben will. Solche Anbieter gibt es leider immer mehr! Diese verkaufen Ihre Daten an verschiedenen Maklerfirmen, das Telefon klingelt und klingelt und klingelt.

Darum haben wir mal die 5 bekanntesten Angebote unter die Lupe genommen.

Gibt es bei Mc Makler Immobilienbewertung online und kostenlos?

Das Immobilien Start-Up ist den meisten aus der fast täglichen Fernsehwerbung bekannt. Das Unternehmen präsentiert sich jung, serviceorientiert und digital. Ziel von Mc Makler ist es das Immobiliengeschäft zu digitalisieren! Aber kann das funktionieren, wenn bei jedem Immobilienkauf oder auch Immobilienverkauf der Mensch im Mittelpunkt stehen sollte? Auch bei der Immobilienbewertung gibt Mc Makler an, dass die Wertermittlung sofort online und kostenfrei zu haben ist. Das stimmt so nicht. Sie geben Ihre Daten ein, es folgt ein Anruf! Viele Unternehmen nutzen den „Köder“ der gratis Immobilienbewertung um Kontakt zu Verkäufern zu kriegen, die dann zum klassischen Makleralleinauftrag „gedrängt“ werden. Diese „Masche“ findet sich gefühlt auf jeder zweiten Immobilien Webseite.


Gibt es bei ImmoScout Immobilienbewertung online und kostenlos?

Ja, ganz klar gibt es bei ImmoScout eine relativ gute Bewertung, online, aber nicht kostenfrei. Die Immobilienbewertung online kostet bei ImmoScout knapp 30 €. Das funktioniert! Aber auch nicht immer … Warum ist schnell erklärt. ImmoScout speichert die Daten aller angebotenen Objekte. Wollen Sie Ihr Haus, ihre Wohnung oder auch Grundstück bewerten lassen, geben Sie die Eckdaten zum Objekt ein und diese werden mit anderen Objekten in wenigen Sekunden verglichen. Komplett digitalisiert erhalten Sie innerhalb weniger Minuten ein schickes PDF Dokument, welches den ermittelten Wert auch sehr gut, ausführlich und verständlich erklärt. Das Onlineverfahren ist eine gute erste Orientierung zur Preisfindung, ersetzt aber nicht die Bewertung vom Fachmann.Problematisch ist es, wenn Sie eine Immobilie bewerten lassen möchten, aber „das System“ verfügt nicht über ausreichend Vergleichsobjekte. Dann folgt nichts weiter als eine Fehlermeldung und Sie müssen Ihre Onlinezahlung wieder zurückbuchen. Finden Sie aktuell geschätzt keine 10 Objekte in ihrer Postleitzahl, kann ImmoScout auch keinen Vergleichswert ermitteln. Dann gibt es hier gar keinen Wert!


Gibt es bei Sprengnetter Immobilienbewertung online und kostenlos?

Wer sich mit dem Thema „Immobilie online bewerten“ beschäftigt und über google sucht, der findet früher oder später auch die Angebote von Sprengnetter. Die Immobilienbewertung von Sprengnetter ist insbesondere unter Immobilienfachleuten sehr beliebt. Das Kerngeschäft und die Kompetenz von Sprengnetter liegt ganz klar auf der Immobilienbewertung. Die Bewertung / Wertermittlung ist daher auch nicht so preiswert wie auf ImmoScout. Die Bewertungen von Sprengnetter zeichnen sich dadurch aus, dass Sie von Hand geprüft und gegebenenfalls angepasst werden. Hier ergänzen sich Digitalisierung und fachliche Expertise in Perfektion, wie gesagt nicht ganz billig und auch nicht so genau wie die Einschätzung eines lokalen Anbieters. Sprengnetter ist auch Ansprechpartner für echte Immobilien Wertgutachten, die z.B. der Bank vorgelegt werden. Das ist wieder ein anderes Thema, sei aber an der Stelle erwähnt um die Kompetenz des Unternehmens deutlich zu machen. Sie erhalten hier Werte, die meist plus/minus 10.000 € genau sind. Wer es ganz genau wissen will, liesst einfach bis zum Ende …


Gibt es bei AroundHome Immobilienbewertung online und kostenlos?

Die Immobilienbewertung von AroundHome wird auch immer wieder im Fernsehen beworben. Vor einiger Zeit hieß AroundHome noch Käuferportal. Vielleicht erinnern Sie sich? „Immobilie einfach kostenfrei bewerten lassen“ ist auch hier das Werbeversprechen. Anders als z.B. Mc Makler ist AroundHome gar kein wirkliches Immobilienunternhemen. AroundHome ist ein Onlineportal, das für den User Preise vergleicht und an zahlende Unternehmen ihre Datensätze verkauft. Pro Anfrage gehen Ihre Daten an mindestens 3 Makler vor Ort. Diese werden Sie dann alle 3, meist alle am selben Tag, anrufen und anrufen und anrufen … Eine kostenfreie Immobilienbewertung online gibt es bei AroundHome definitiv nicht. AroundHome ist ein Datenhändler, der durch massive google Werbung und TV Spots groß wurde und immer mehr vom Verbraucher „durchschaut“ wird.


Gibt es bei RE/MAX Sorglosmakler eine Immobilienbewertung online und kostenlos?

Nein, und das ist auch gut so! Als RE/MAX Sorglosmakler haben wir uns auch immer wieder die Frage gestellt und sind Schluss gekommen, dass dies´ für solch hohe Werte von einer Immobilie nicht der richtige Weg ist. Die Fehrlerquote bei echten Onlinebewertungen Ihrer Immobilie ist enorm hoch. Ist der Preis zu niedrig, verlieren Sie gutes Geld. Ist der Wert zu hoch, kriegen Sie ihr Haus oder ihre Wohnung einfach nicht verkauft. Auch bei RE/MAX Sorglosmakler können Sie online Ihre Daten eingeben, und kriegen innerhalb von 4 h einen Rückruf von einem unserer Sorglosmakler, die Ihnen einen persönlichen Beratungstermin in Ihrer Immobilie anbieten, um eine marktgerechte und fundierte Bewertung zu erstellen, denn nur wenn man die Immobilie in Augeschein nimmt, kann man Ihnen wirklich eine realistischen Weret aufzeigen. Wir machen es uns zur Aufgabe, nach Erhalt der vielen Details zu Ihrer Immobilie, für Sie eine Marktwertanalyse zu erstellen. Ist die Bewertung ihrer Immobilie dann abgeschlossen, laden wir Sie in einem zweiten Termin in unseren Räumlichkeiten „Am Fuchsberg 4a“ in Magdeburg ein, wo wir Ihnen in Form einer optisch ansprechenden digitalen Präsentation den Verkaufswert von Ihrem Haus oder Ihrer Eigentumswohnung aufzeigen.

 „Sicher wird in diesem Zeitalter immer mehr auf „das Digitale“ umgestellt, in diesem Falle können wir Ihnen aber nur davon abraten, denn Ihre Immobilie ist ein so hohes wertvolles Gut! Ihr Zuhause, welches Sie mit vielen Investitionen erhalten und gepflegt haben, ihre Zeit und „Liebe“ reingesteckt haben; diese Zuhause sollten Sie nicht leichtfertig „auf den Onlinemarkt werfen“. Eine Immobilie gehört in gute und verlässliche Hände. Experten und Geschäftspartner, die Ihnen nichts versprechen, was Sie nicht halten können, angefangen mit der „kostenlosen Online-Immobilienbewertung“, die es so auf dem Punkt wirklich nirgends gibt.“, sagt RE/MAX Sorglosmakler Büroinhaber und Immobilienexperte Enrico Gerloff.

Hausansicht von Oben

Immobilienbewertung vom Sorglosmakler

Wenn Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchten, spielt der Wert des Objekts eine wesentliche Rolle. Dieser lässt sich am besten mit einem Immobiliengutachten ermitteln. Wir von Enrico Gerloff – RE/MAX Sorglosmakler aus Magdeburg erklären Ihnen, was es mit einer kostenfreie Immobilienbewertung auf sich hat.

Immobilie wirklich kostenfrei bewerten lassen?

Nicht online und von „Zauberhand“, nicht digital, aber auf den Punkt genau erhalten Sie eine Immobilienbewertung nur vom Fachmann. Der Experte setzt sich mit Faktoren auseinander, die digitale Angebote im wahrsten Sinne des Wortes nicht sehen. Ein seriöser Immobilienmakler wird für eine Immobilienbewertung kein Geld verlangen. Als Immobilienmakler definieren wir uns über diesen kostenfreien Service und Schnelligkeit. Sie werden auf Ihre Immobilienbewertung nicht lange warten müssen. 

Ohne Zweifel hat auch ein Immobilienmakler nichts zu verschenken. Geht es früher oder später um den Verkauf von Haus oder Wohnung, so zahlt sich die Investition der kostenfreien Immobilienbewertung oft wieder aus – für beide Seiten. Aber erstmal sparen nur Sie. Beauftragen sie keinen Gutachter, der Ihnen den Mindestwert berechnet. Sie erhalten von uns den aktuellen, realen Verkaufswert. Eine kostenfreie Immobilienbewertung von einem lokalen Anbieter ist definitiv die beste Wahl und das genauste Ergebnis. Außerdem eine gute Gelegenheit einen Ansprechpartner persönlich kennenzulernen! 


Fazit zur Immobilienbewertung online

Fallen Sie nicht auf die Tricks von Datenhändlern rein. Schauen Sie lieber gerne mal bei Google und vergleichen die Bewertungen zu den ortsansässigen Anbietern, um dort einen passenden Expertne mit einen guten Leumund zu finden.

Es gibt keine präzise Immobilienbewertung online. Es gibt verschiedene Angebote, die einen Schätzwert ausgeben, aber das ganz sicher nicht kostenfrei. Wer eine verlässliche Immobilienbewertung will, muss einen Immobilienfachmann vor Ort zu Rate ziehen.

Thomas Blasczyk
Tobias Gill

externer Redakteur und Finanzierungsexperte

Die neusten Ratgeber

Schreiben Sie uns!