12. November 2020

Welche Unterlagen benötigen Sie für die Vermarktung Ihrer Immobilie?

Machen Sie bei der Vermarktung Ihrer Immobilie keine Fehler!

Beispiel einer Immobilien-Vermarktung

Unterlagen für den Hausverkauf

  • Lageplan/Flurkarte
  • Grundrisse/Baupläne und/oder bemaßt
  • Schnittpläne
  • Wohn-/Nutzflächenberechnung
  • aktueller Grundbuchauszug
  • Wohngebäudeversicherung
  • Energieausweis
  • Aufstellung der Heiz- und Betriebskosten der letzten 3 Jahre
  • Grundschuldbrief
  • Mietverträge
  • Wartungsheft der Heizungsanlage
  • Grundsteuerbescheid
  • Bebauungsplan
  • Info zum Sanierungsgebiet und Denkmalschutz
  • Auskunft zu Baulasten
  • Auflistung bekannter Mängel
  • bei An- und Ausbauten etc.: Nachweise über Genehmigungen

Unterlagen für den Wohnungsverkauf

  • Lageplan/Flurkarte
  • Grundrisse/Baupläne und/oder bemaßt
  • Teilungserklärungen und Gemeinschaftsordnung
  • Wohn-/Nutzflächenberechnung
  • Aktueller Grundbuchauszug
  • Wirtschaftspläne
  • Wohngeldabrechnung
  • Rücklagen
  • Protokolle der Eigentümerversammlungen der letzten 3 Jahre
  • Wohngebäudeversicherung
  • Aufstellung der getätigten Investitionen
  • Energieausweis
  • Mietvertrag
  • Grundsteuerbescheid
  • Info zum Denkmalschutz und Sanierungsgebiet
  • Bekannte Mängel
  • Auskunft Baulasten

Die neusten Ratgeber

mann-frau-ehepaar-glücklich-immobilienmarkler

Der Hausverkauf auf Rentenbasis erfreut sich einer stetig steigenden Beliebtheit. Das verwundert mit Blick auf seine Vorteile nicht.

Immobilienmakler Provision-geld-geschäft-markler

Wer einen Immobilienmakler beauftragt, ist grundsätzlich verpflichtet, die für eine erfolgreiche Vermittlung zustehende Provision zu bezahlen.

Versteigerung von Immobilien-mann-verkauf-haus

Nicht immer läuft im Leben alles wie geplant. Der Versteigerung einer Immobilie gehen in vielen Fällen ebenfalls mehrere Unglücksschläge voraus.

Schreiben Sie uns!