2. Juni 2020

Ihr Makler im Salzlandkreis

Salzburg

Mein Name ist Benjamin Günther und ich bin Ihr Service-Immobilienmakler aus dem schönen Salzlandkreis. Selbst dort geboren und immer noch wohnend, vertrete ich diese Region als erfahrener Experte und bin Ihr Ansprechpartner. 

Der Salzlandkreis ist mit einer Einwohnerzahl von 190.560 Einwohnern der zweitkleinste Landkreis in Sachsen-Anhalt und der Einzige, der nicht an ein anderes Bundesland angrenzt. Die ehemaligen Kreise Bernburg, Schönebeck und Aschersleben-Staßfurt sind seit Mitte 2007 mit einander verschmolzen und bilden somit heute den Salzlandkreis. 

Wirtschaftlich wird hier auch einiges geboten, denn Kochsalz, Steinsalz, Zement, Zucker, Fließstoff und Soda kommen allesamt aus diesem Gebiet. Die wichtigste Verkehrsanbindung erfolgt durch die Autobahn A14, die die Anschlüsse nach Nord und Süd sichert. 

Ihr Immobilienmakler in Schönebeck (Elbe): 

Die Stadt Schönebeck liegt etwa 15 km südlich von der Landeshauptstadt Magdeburg und besitzt eine Einwohnerzahl von knapp 31.000 Einwohnern. Die angrenzenden Nachbargemeinden sind Gommern, Barby, Bördeland und Magdeburg. Schönebeck wird in 10 Ortsteile untergliedert (Bad Salzelmen, Elbenau, Felgeleben, Frohse, Grünewalde,Plötzky, Pretzien, Ranies, Schönebeck und Sachsenland). 

Momentan liegt der durchschnittliche Verkaufspreis für eine 60 m2 große Wohnung bei 1.162,88 €/m2. Für den Verkauf eines Hauses mit einer Wohnfläche von 100 m2 liegt der durchschnittliche Verkaufspreis bei 1.846,20 €/m2 und bei einer Wohnfläche von 150 m2 liegt er bei 2.086,93 €/m2. 


Ihr Immobilienmakler in Bernburg (Saale): 

Die Stadt Bernburg liegt an der Saale etwa 40 km südlich von der Landeshauptstadt Magdeburg und 35 km nördlich von Halle (Saale). Historisch ist die Stadt ein Teil von Anhalt und war Residenzstadt der Nebenlinie Anhalt-Bernburg. 

Die exzellente Anbindung durch die Autobahn A14, sowie Bahn- und Schiffsverkehr begünstigen die Wirtschaft und das Leben in der Saalestadt. 

Hier liegt der aktuelle durchschnittliche Verkaufspreis für eine 60 m2 große Wohnung bei 1.015,23 €/m2. Für den Verkauf eines Hauses mit einer Wohnfläche von 100 m2 liegt der durchschnittliche Verkaufspreis bei 1.602,96 €/m2 und bei einer Wohnfläche von 150 m2 bei 1.534,08 €/m2. 


Ihr Immobilienmakler in Aschersleben: 

Die Stadt Aschersleben ist eine Stadt am Nordostrand des Harzes. Aschersleben ist die drittgrößte Stadt im Salzlandkreis und die älteste urkundlich erwähnte in Sachsen-Anhalt. Auf Grund der geografischen Lage wird Aschersleben auch als das „Tor zum Harz“ bezeichnet. 

Der durchschnittliche Verkaufspreis für eine Wohnung von 60 m2 beträgt hier 678,35 €/m2. Für den Verkauf eines Hauses mit einer Wohnfläche von 100 m2 liegt der durchschnittliche Verkaufspreis bei 1.833,96 €/m2 und bei einer Wohnfläche von 150 m2 bei 2.305,72 €/m2. 

Das Sorglosmakler-Büro mit Sitz in der Landeshauptstadt Magdeburg ist unter anderem für den Raum Schönebeck (Elbe), Bernburg (Saale) sowie Aschersleben vertreten. Lassen Sie sich beraten und nehmen Sie den Service der kostenfreien Immobilienbewertung wahr. 

Mit meinem freundlichen und offenen Wesen freue ich mich, vielleicht auch Sie bald kennenlernen zu dürfen! 

Autor

Quellen: 
PWIB Wohnungs-Infobörse GmbH. (kein Datum). wohnungsboerse.net. Abgerufen am 26. 05 2020 von https://www.wohnungsboerse.net/immobilienpreise-Bernburg-Saale/7958
PWIB Wohnungs-Infobörse GmbH. (kein Datum). wohnungsboerse.net. Abgerufen am 26. 05 2020 von https://www.wohnungsboerse.net/immobilienpreise-Aschersleben/7955
PWIB Wohnungs-Infobörse GmbH. (kein Datum). wohnungsboerse.net. Abgerufen am 26. 05 2020 von https://www.wohnungsboerse.net/immobilienpreise-Schoenebeck-Elbe/7993

Schreiben Sie uns!