Nach oben
Schlüsselbund mit Hausschlüssel-silber

Welche Haustypen gibt es und welche Immobilie ist die richtige für Sie?

Steht der Kauf eines Eigenheims bevor, stellen sich gerade für Neu-Interessenten viele Fragen gleichzeitig. Die vielleicht wichtigste ist jedoch die Frage nach dem passenden Haustyp, denn immerhin tätigt man mit dem Kauf eines Eigenheims in der Regel eine Investition für das gesamte Leben. Die Wahl der Objektart hat dabei enorme Auswirkungen auf das Leben in der Immobilie. Trifft man hier eine falsche Entscheidung, kann das den Wohlfühlfaktor im Eigenheim kosten – das ist dann sehr ärgerlich und kann auch finanziell einige Nachteile mit sich bringen, wenn man sich letztlich das langfristige Wohnen in der Immobilie nicht vorstellen kann. Definitionen von unterschiedlichen Haustypen gibt es viele. Sie beschreiben die groben Eigenschaften der verschiedenen Immobilien, die Auswirkungen auf das Leben in einem solchen Eigenheim haben. Dabei eignet sich jedoch nicht jeder Haustyp für jeden Interessenten.

Sie möchten mehr über unsere Immobilienangebote erfahren?

Kontakt aufnehmen

Worauf genau Sie Wert legen, hängt von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel davon, wie Sie selbst aufgewachsen sind, in welchen Haustypen Sie bisher gewohnt haben und mit wem Sie die Immobilie gemeinsam bewohnen möchten. Noch vor den ersten Besichtigungsterminen sollten Sie sich daher im Klaren sein: 

  • Welcher Haustyp passt zu Ihnen? 
  • Worauf legen Sie bei Größe, Umgebung und nicht zuletzt Kosten wert? 

Je nach Antwort auf diese Fragen kommen verschiedene Hausarten für Ihre Suche infrage.

Wir geben Ihnen einen Überblick über die gängigsten Hausarten und machen jeweils eine Haustypen Definition. Zu allen Haustypen finden Sie außerdem bei Sorglosmakler passende Angebote.

Einfamilienhaus

Das (freistehende) Einfamilienhaus ist für viele ein lang ersehnter Traum – und leider auch eine der kostspieligeren Hausarten. Dennoch handelt es sich hier um die beliebteste und meist begehrte Objektart. Es eignet sich in erster Linie für Personen, die sich von ihrem Eigenheim viele (Gestaltungs-) Freiheiten und viel Platz versprechen – womit jedoch auch oft eine höhere finanzielle und arbeitsbezogene Belastung einhergeht. Was es beim Kauf eines Einfamilienhauses zu beachten gibt, lesen Sie im Ratgeber Einfamilienhaus.

Zweifamilienhaus

Das Zweifamilienhaus verfügt im Gegensatz zu anderen Hausarten über zwei abgetrennte Wohneinheiten. Es eignet sich daher gut für große Familien, die mit mehreren Generationen unter einem Dach leben oder Gewerbetreibende, die Privates und Familiäres trennen möchten. Offene Raumkonzepte sind hier jedoch oftmals nicht möglich. Was Sie bei einer möglichen Vermietung einer Wohneinheit bedenken müssen, erfahren Sie im Ratgeber Zweifamilienhaus.

Doppelhaushälfte

Auch in der Doppelhaushälfte ist die direkte Nähe zur Nachbarschaft gegeben – wenn auch nur zu einer Grundstücksseite. Neben einer engen Nachbarschaft sollten Neu-Eigentümer auch zusätzliche Mühen wie Garten- und Grundstückspflege nicht scheuen. Im Gegenzug verspricht die Doppelhaushälfte ein Plus an Wohnkomfort und Sicherheit. Mehr zur Doppelhaushälfte und Tipps für den Kauf erfahren Sie in unserem Ratgeber Doppelhaushälfte.

Reihenhaus

Das Reihenhaus ist die vielleicht kompakteste Form des Eigentums. Es handelt sich dabei um ein besonderes Einfamilienhaus, das auf einer oder beiden Seiten direkt an die benachbarten Häuser grenzt. Wer sich für ein Reihenhaus entscheidet, sollte viel Wert auf eine gute Nachbarschaft legen: Durch die enge Aneinanderreihung sind Eigentümer hier ständig in Gesellschaft, was sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich bringen kann. Mehr hierzu erfahren Sie in unserem Ratgeber Reihenhaus.

Bauernhaus

Das Bauernhaus ist primär für Immobiliensuchende geeignet, die die Natur und den Charme von Altbauten lieben. Beides bekommen Sie hier, kombiniert mit ausreichend Platz für Tiere, sodass auch Tierliebhaber hier auf ihre Kosten kommen. Gleichzeitig benötigt ein Bauernhaus jedoch meist aufwendige Renovierungen und Sanierungen, was Eigentümern handwerkliches Geschick abverlangt und die Finanzierung in die Höhe treiben kann. Was es sonst bei dieser Immobilienart zu beachten gibt, verraten wir in unserem Ratgeber Bauernhaus.

Sie haben die richtige Immobilien gefunden? Kontaktieren Sie uns

Kostenfreie Immobilienbewertung

Jetzt Ihre Immobilie kostenlos bewerten lassen

Welche Immobilie wollen Sie bewerten lassen?

Von 1000 Eigentümern Empfohlen

3 / 8

Frage

Wofür Benötigen Sie den Immobilienwert?

Nur noch ein letzter Schritt

Damit wir Sie kontaktieren können, benötigen wir noch einige persönliche Daten.

Formular ausfüllen
Sie erhalten Ihre Bewertung innerhalb von

24 Stunden

persönliche Daten

Präziser Verkaufspreis
Kostenfreie Beratung
Fundierte Marktwertanalyse
Individuelles Marketingkonzept

Focus Siegel

Ratgeber mit ähnlichen Themen

Bauernhäuser erfreuen sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Ob als Einfamilienhaus, Mehrgenerationenhaus oder Wohngemeinschaft: Ein großes oder kleines Bauernhaus ist für viele Immobilieninteressenten attraktiv. Wir geben Ihnen einen Überblick, wann es interessant ist, ein Bauernhaus zu kaufen und welche Tipps es beim Kauf zu beachten gilt. Was ist ein Bauernhaus? Typische Eigenschaften für ein... Artikel ansehen

Zweifamilienhaus in madgeburg, Verkauf, Hauskauf

Gerade dann, wenn die Immobiliensuche erst startet oder aber die Marktsituation zum Umdenken anregt, kann es sein, dass man sich als Suchender für mehrere Objektarten interessiert und sich folgende Frage stellen muss: Welche Immobilie ist die richtige für mich und meine Bedürfnisse? Was nun die optimale Möglichkeit ist, muss individuell entschieden werden. Wir nennen Ihnen... Artikel ansehen

Reihenhaus in magdeburg, Sorglosmakler Angebote

Das klassische Reihenhaus erfreut sich bereits seit vielen Jahren zunehmender Beliebtheit. Kein Wunder: Früher als kostengünstige und platzsparende Bebauungsmaßnahme geplant, sind Reihenhäuser auch heute noch im Vergleich zu freistehenden Einfamilienhäusern oftmals günstiger zu erwerben – ein Aspekt, der besonders bei dem aktuellen Preisniveau nicht zu vernachlässigen ist. Dennoch ist das Reihenhaus nicht für jeden die... Artikel ansehen

Schreiben Sie uns!








    Warnhinweis zu Inhalten
    Bitte beachten Sie, dass unsere Ratgeber-Antworten und -Artikel keine Rechts-, Steuer- oder Finanzberatung darstellen oder ersetzen können. Für Klärung Ihrer rechtlichen bzw. finanziellen Angelegenheiten bitten wir Sie, entsprechende Experten (z. B. Rechtsanwälte, Steuerberater bzw. Finanzberater) hinzuzuziehen. Trotz großer Sorgfalt und gewissenhafter Recherche können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Wir freuen uns und sind dankbar über entsprechende Hinweise, welche wir versuchen, zeitnah umzusetzen.