Sie möchten Ihr Eigenheim verkaufen?

So gelingt der Hausverkauf

Sie überlegen, Ihr Haus zu verkaufen und stoßen auf viele Fragen oder wissen nicht, was nun das Richtige ist? Das Eigenheim ist in den meisten Fällen der größte Vermögenswert einer Privatperson, weshalb ein Hausverkauf gründlich durchdacht und geplant sein sollte. Dabei existieren die verschiedensten Gründe, warum sich eine Person dazu entscheidet, ihr Eigentum zu verkaufen. Ob Scheidung oder Trennung, räumliche Verkleinerung oder Vergrößerung, der Tod eines geliebten Menschen oder die finanzielle Rücklage, um sich seine Altersvorsorge oder andere wichtige Anliegen finanzieren zu können – die Beweggründe sehen facettenreich aus.

Beim Verkaufsprozess sollten Sie als Hausbesitzer mit Bedacht vorgehen, um keine bösen Überraschungen zu erleben, und sich darüber im Klaren sein, welcher Verkaufspreis realistisch für Ihre Immobilie ist. Aus der Sicht des Immobilienmaklers ist es sinnvoll, sich über den Verkaufszeitpunkt rechtzeitig Gedanken zu machen, um steuerliche Faktoren wie auch aktuelle Veränderungen am Immobilienmarkt zu berücksichtigen. Eine professionelle Unterstützung in Ihrer Region lohnt sich für Sie, um den bestmöglichen Verkaufserlös zu erzielen.

Sie möchten aus folgenden Gründen Ihr Haus verkaufen?

Alt werden, Altersgerecht wohnen und dafür das Haus verkaufen

Kleineres Zuhause im Alter

Das Eigenheim ist im Alter zur Belastung geworden. Sie möchten in eine altersgerechte Wohnung ziehen, aber keine finanzielle Doppelbelastung.

Mehr erfahren

Scheidung oder Trennung, Was passiert mit dem Haus

Trennung oder Scheidung

Sie haben sich getrennt oder scheiden lassen und teilen das Vermögen auf. Eine unabhängige Partei kann in diesem Fall beim Hausverkauf hilfreich sein.

Mehr erfahren

Geerbte Immobilie verkaufen

Sie haben ein Haus geerbt, dass Sie verkaufen möchten. Alles Wissenswerte hierüber erfahren Sie in unserem Ratgeberbeitrag.

Mehr erfahren

Träume und Ziele verwirklichen

Ihre Träume verwirklichen

Sie möchten Ihre Träume verwirklichen und benötigen das Kapital.

Umzug in eine neue Stadt

Wohnortwechsel durch Umzug

Sie haben einen neuen Job in einer anderen Stadt und ziehen deshalb um.

Die Kinder ziehen aus

Die Kinder sind ausgezogen und Ihnen wird das Eigenheim zu groß.

Der Weg zu Ihrem Hausverkauf

01. Unverbindliche Serviceleistungen

Objektaufnahme

Ihr Sorglosmakler besucht Sie in der zu verkaufenden Immobilie, wobei er viele Fragen stellt und jeden Raum zur späteren Orientierung bei der Auswertung fotografiert.

1 Tag

02. Unverbindliche Serviceleistungen

Marktwertanalyse

Ihr Sorglosmakler ermittelt anhand der zuvor erfragten Informationen den Ausstattungsgrad und beantragt die Daten für Ihre Immobilie bei dem Gutachterausschuss. Anhand dieser Daten fertigt er eine grafisch ausgearbeitete Marktwertanalyse an, lädt Sie in das Sorglosmakler-Büro ein und präsentiert Ihnen diese.

ca. 1 Woche

03. Haupttätigkeitsfeld Ihres Sorglosmaklers

Ausarbeitungen

Sofern Sie mit der Präsentation und Ihrem Sorglosmakler zufrieden sind, können Sie ihn mit der Vermittlung Ihrer Immobilie beauftragen. Er wird unverzüglich mit dem gewissenhaften Ausarbeiten der notwendigen Unterlagen beginnen.

ca. 1 Woche

04. Haupttätigkeitsfeld Ihres Sorglosmaklers

Vertrieb

Die Gewinnung von Interessenten startet, sobald Sie alle Unterlagen gesehen und für sehr gut befunden haben. Exposé und Flyer werden durch die Druckerei gedruckt. Die Flyer werden im Immobilienumkreis verteilt, ein Werbebanner oder Nasenschild wird aufgestellt (*optional), die internen Sorglosmakler-Interessenten informiert und Ihre Immobilie in den Portalen eingestellt. Es werden alle Interessenten qualifiziert (Solvenz, 360°-Rundgang) und anschließend terminiert.

ca. 2-4 Wochen

05. Haupttätigkeitsfeld Ihres Sorglosmaklers

Besichtigungen

In der Regel plant Ihr Sorglosmakler 2 Besichtigungstage, möglichst an einem Samstag und Sonntag, um bei Ihnen die zeitliche Last so gering und konzentriert wie möglich zu halten. Das Ziel sind 20 ernsthafte und solvente Interessenten, welche bis zur Besichtigung mehrmals kontaktiert und informiert werden. Die Besichtiger werden von Süßigkeiten sowie einer Empfangsdame begrüßt, vom Sorglosmakler nach abgeschlossener Vorqualifikation durch Ihre Immobilie geführt und erhalten alle relevanten Unterlagen.

ca. 2 Tage

06. Haupttätigkeitsfeld Ihres Sorglosmaklers

*Optional: Angebotsverfahren

Im Anschluß der Besichtigung lädt Ihr Sorglosmakler alle Interessenten zu dem Online-Angebotsverfahren per E-Mail und SMS ein. Dort werden alle relevanten Daten der evtl. Käufer abgefragt und ein Foto des Personalausweises muss hinterlegt werden. Sehr einfach und strukturiert können die Besichtiger alle Unterlagen nochmals einsehen und haben 14 Tage Zeit eine Kauf- und Reservierungsvereinbarung abzugeben. Das Abgeben mehrerer Angebote ist möglich, so wird der Höchstplatzierte über ein neues höheres Angebot informiert.

ca. 2 Wochen

07. Haupttätigkeitsfeld Ihres Sorglosmaklers

Auswahl des Käufers

Nach Abschluss des Angebotsverfahrens legt Ihr Sorglosmakler Ihnen den vollständig chronologisch geordneten Verlauf sowie die dazugehörigen Finanzierungsbestätigungen vor. Sie bekommen ein Feedback zu jeder einzelnen Besichtigung und können frei entscheiden, wer der neue Eigentümer Ihrer Immobilie sein darf.

ca. 3 Tage

08. Haupttätigkeitsfeld Ihres Sorglosmaklers

Beantragung Kaufvertrag

Bei erfolgreicher Käuferauswahl beantragt Ihr Sorglosmakler bei dem Notar (Käufer hat die Notarwahl) den Kaufvertragsentwurf. Diesen bespricht und erklärt er mit allen Beteiligten und veranlasst evtl. Veränderungen. Die Käufer bestellen bei der finanzierenden Bank die Grundschuld. Der Notartermin findet aus Verkäuferschutz erst mit bestellter Grundschuld statt.

ca. 6-8 Wochen

09. Haupttätigkeitsfeld Ihres Sorglosmaklers

Notartermin

Der besprochene und evtl. angepasste Kaufvertragsentwurf wird nun zum Kaufvertrag und vom Notar und allen Vertragsbeteiligten beglaubigt sowie gegengezeichnet.

1 Tag

10. Ihr Sorglosmakler hat keine Vollmacht mehr

Erfüllung der Bedingungen zur Kaufpreisfälligkeit

Der Notar beantragt die Stellungnahmen der zu fragenden Institutionen über Negativzeugnis des Vorkaufsrechtes (z. B. Gemeinde, Denkmalschutzbehörde, Umweltamt), sowie die Auflassung der Kaufenden im Grundbuch und evtl. die Löschung der alten Grundschuld. Es fallen jeweils Kosten für den Käufer an.

ca. 6-8 Wochen

11. Ihr Sorglosmakler hat keine Vollmacht mehr

Kaufpreisfälligkeit

Der Notar stellt den Kaufpreis fällig, informiert den Käufer und sendet die auszufüllende Kaufpreiserhaltsbestätigung zu dem Verkäufer, welche bei Erhalt dem Notar zurück zu senden ist. Es kann zu Zahlungen an die ablösende Bank durch den Verkäufer kommen. Ebenso kann es durch die finanzierende Bank zu Bereitstellungszinsen für den Käufer kommen.

ca. 2 Wochen

12. Ihr Sorglosmakler hat keine Vollmacht mehr

Übergabe

Die Immobilie wird in Foto und Dokumentation durch Ihren Sorglosmakler an den Käufer übergeben. Nutzen, Lasten und Rechte wechseln heute den Besitzer.

1 Tag

13. Ihr Sorglosmakler hat keine Vollmacht mehr

Eigentumsumschreibung

Vom Besitz bis zum Eigentum dauert es i. d. R. ca. 6 Monate. Bis dahin erreichen den Alteigentümer weiterhin die Rechnung für z. B. die Grundstückssteuer oder Wohngebäudeversicherung. Diese werden an die Neueigentümer weitergeleitet und beglichen.

Zufriedene Sorglosmakler Kunden:

Die angezeigten Kundenbewertungen stammen von Google. Die Auswahl und Rheinfolge der Bewertungen werden vom Google Algorithmus nach deren Relevanz gewählt.

Wissen Sie den Wert Ihres Eigenheims ?

Mit Sorglosmakler erfahren Sie anhand einer grafisch ausgearbeiteten Präsentation den Marktwert Ihres Objektes. Wir zeigen Ihnen einen realistischen Verkaufswert auf und planen danach die Verkaufsstrategie, sodass wir erfolgreich und zeitnah Ihr Haus verkaufen können.

Immobilienbewertung

Hausverkauf mit den Sorglosmaklern

Rundum-Sorglos-Paket:

Sie werden von Ihrem Sorglosmakler bei dem gesamten Hausverkauf beraten und prozessbegleitend unterstützt. Dabei profitieren Sie von erstklassigen Leistungen, die schon vor Vermarktungseintritt beginnen und auch über den Notartermin hinaus reichen. Für Sie optimieren wir anhand unseres detaillierten Wissens den Verkaufspreis Ihrer Immobilie und entwickeln eine individuell angepasste Verkaufs- und Vermarktungsstrategie.

Hausverkauf – Wir bieten Ihnen:

Box

Geldersparnis

  • Marktgerechter Preis
  • Professionelles Marketing & Vertrieb

Zeitersparnis

  • Behördengänge
  • Betreuung nach dem Kauf/Verkauf
  • Kurze Verkaufszeit
  • Vernetzte Zusammenarbeit

Sicherheit

  • Rechtssicherheit
  • Zahlungssicherheit durch Käufer- und Mieterqualifikation
  • Sie haben die volle Kontrolle

Die Sorglosmakler unterstützen Sie

Ihr Ansprechpartner zum Thema Hausverkauf:

Erstgespräch – telefonische Beratung

15 min

Anruf

0391 63604571

Enrico Gerloff
Gründer / Geschäftsführer
0157 37 80 48 34
hallo@sorglosmakler.de

Termin buchen

Für Sie und Ihr individuelles Anliegen stehe ich Ihnen gemeinsam mit meinem starken Experten-Team jederzeit zur Verfügung!